Skip to main content

Zeitschrift "berufsbildung"

 

Seit 2022 erscheint die Zeitschrift "berufsbildung" bei wbv Publikation 

Pro Jahr erscheinen vier Ausgaben à 60 Seiten.

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

ePaper

Die Jahrgänge ab 2019 gibt es bei wbv als ePaper: https://www.wbv.de/shop/Journals-und-Periodika/berufsbildung/

 

aktuelle Ausgabe als ePaper bestellen

 

Beitragsvorschläge

Beitragsvorschläge für die Zeitschrift sind stets willkommen. Alle Beiträge werden einem Peer-Review unterzogen, sie werden von mindestens zwei Professor*innen gelesen. Nähere Hinweise zu Veröffentlichungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Gestaltungshinweisen (Link s. u.).

Geplante Schwerpunktthemen (Arbeitstitel, Änderungen vorbehalten):

    • Digital Leadership in der beruflichen Bildung und KI
    • (Betriebliche Weiterbildung und) Lernen im Prozess der Arbeit
    • Wandel sozialer Standards in der Arbeit
    • Berufsbildung zwischen Tradition und New Learning
    • Berufsforschung und Wissenschaftskommunikation
    • Migration
    • Nachhaltigkeit
    • Lernortkooperation
    • Übergänge/Schwellen
    • Care
    • Entgrenzung von Lernen
    • Inklusion

Die Zeitschrift

Herausgegeben (seit 01.02.2021) von Marianne Friese und Dieter Münk

 

Aufgrund der gesetzlichen Vorschrift, ab kommendem Jahr barrierefreie ePaper zu veröffentlichen, wird das Design aktuell überarbeitet. In Kürze gibt es neue Gestaltungshinweise. Dies sind die bisherigen:

pdfHier finden Sie die Gestaltungshinweise

 

 

Inhalt der letzten Ausgabe

Exzellente Berufsbildung

Manuela Niethammer, Sandra Bohlinger und Katharina Kanschat

Das Heft finden Sie im Webshop des wbv. Hier ist der Link.

 

blickpunkt

Katharina Kanschat und Manuela Niethammer

Was bedeutet Innovation in der beruflichen Bildung?

 

Bildungspolitische Perspektive

Christoph Acker und Peter Thiele

Innovationen für eine exzellente berufliche Bildung – 5 Jahre InnoVET – ein Rück- und Ausblick

 

thema

Sandra Bohlinger und Manuela Niethammer

Innovation und Exzellenz in der beruflichen Bildung

 

Karl Wilbers

Die erste Fortbildungsstufe „Geprüfter Berufsspezialist“ und „Geprüfte Berufsspezialistin“

 

Josephine Hofmann, Sophia Jasmin Gutiérrez Beltrán und Eric Steinbrücker

Ein agiles Konzept des Trendmonitorings zur Sicherung aktueller und qualitätsgesicherter Bildungsprodukte
– am Beispiel des InnoVET Projektes BexElektro –

 

Anja Quednau; Berivan Isik; Claudia Kalisch und Katharina Kunze

Mikro- und Nanotechnologien

Handlungsbedarfe & Lösungsansätze für die berufliche Bildung

 

Claudia Achtenhagen, Karin Julia Rott und Anne Zühlke

Die Entwicklung von neuen Bildungsabschlüssen

Ein Making-of aus dem InnoVET-Projekt KI B³

 

Sören Ellerbeck, Lilia Gutenberg, Marius Herzog, Henning Klaffke und Andrea Schlichting

Umsetzung und Qualität der studienintegrierenden Ausbildung (siA)

 

Britta Robels und Katja Kirsten

Neues Fortbildungsmodell im Projekt UpTrain – zum Potenzial heterogener Lern(ort)kooperationen

 

Flavia Nebauer und Anke Hallwaß

Wie eine Lernplattform zum lebendigen Lernraum wird

 

Diana Plümper

Innovative Berufslaufbahnkonzepte durch verzahnte Fortbildung in der Elektrotechnik

 

Christoph Krause und Matthias Kohl

Lernortkooperation in der Berufsorientierung mit digitalen Medien gestalten

Erfahrungen aus dem Projekt „ABBO“

 

Juliana Dienel, Luisa Kresse und Manuela Niethammer

Fachexperte Ausbildung

Ein Weiterbildungsangebot für ausbildende Fachkräfte

 

interview

Interview mit Professor Dr. Hubert Ertl (Ständiger Vertreter des Präsidenten und Forschungsdirektor des BIBB)

 

spectrum

Göntje Erichsen, Florian Schimböck, Inger Petersen und Wolfgang von Gahlen-Hoops

SCENE: Sprachsensible Pflegebildung

Ein interdisziplinäres Forschungsprojekt zur Sprachbedarfsermittlung und Sprachbildung in der Pflegebildung unterschiedlicher Qualifikationsniveaus

 

Rezensionen

Aktuelle Ausgabe

Exzellente Berufsbildung

Juni 2024, Heft 202

Alle Ausgaben